Grundlagen

Gründung

Im Januar 1999 entstand die Idee, einen Förderverein für die Härle Schule zu gründen. In den darauffolgenden Wochen wurden die Vereinsbedingungen besprochen, so dass schliesslich am 15.04.99 die Gründungsversammlung stattfinden konnte. Der Verein konnte dann am 26.05.99 ins Vereinsregister Sigmaringen eingetragen. In der Vereinssatzung sind die Grundlagen des Vereins festgelegt, wie der Zweck und die Organisation.


Zweck, Ziele und Aktivitäten

Zweck des Vereins ist die Förderung der Grundschulausbildung, durch die ideelle und finanzielle Förderung der Grundschule am Härle. Insbesondere soll die verstärkte Zusammenarbeit zwischen Schule und Eltern, die Unterstützung bedürftiger und förderungswürdiger Schüler, die Zusammenarbeit mit Partnerschulen, die Ausstattung der Schule mit Arbeitsmitteln und die pädagogische Betreuung der Schüler gefördert werden.

 

Die hieraus folgenden Ziele und Aktivitäten will der Verein in Zusammenarbeit mit der Schule, den Eltern und den Kindern entwickeln.


Organisation

Der Verein gliedert sich in einen Vorstand und einen Beirat. Der Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden, dem stellvertretenden Vorsitzenden, einem Kassenwart und einem Schriftführer. Der Beirat ist fünfköpfig und setzt sich aus dem Schulleiter, dem Elternbeiratsvorsitzendem und drei gewählten Mitgliedern zusammen.


Mitglieder

Die Mitgliedschaft ist in der Satzung geregelt. Grundsätzlich kann jeder Mitglied werden, sofern er bereit ist, die Grundsätze und Aufgaben des Förderkreises zu fördern und zu unterstützen.


Beiträge und Spenden

Der Jahresbeitrag beträgt 14 Euro und wird per Lastschrift eingezogen. Der Verein verfolgt ausschliesslich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der Gemeinnützigkeitsverordnung, so dass Beitragszahlungen und Spenden steuerlich absetzbar sind. Spenden können auf das Konto der Volksbank Pfullendorf, Konto 739 200, BLZ 690 916 00 oder der Sparkasse Pfullendorf Meßkirch, Konto 300 830, BLZ 690 516 20 überwiesen werden. Eine Spendenbescheinigung kann auf Anfrage ausgestellt werden.


Ausblick und Informationen

Der Verein ist bemüht zu wachsen, um eine Basis zu schaffen, damit die beschriebenen Aufgaben und Ziele umgesetzt werden können. 

 

Weitere Informationen zum Förderkreis können von Herrn Bernd Ruther, Pfullendorf angefordert werden.